DORISSA LEM – SKULPTUR
 
Vernetzung, Links




 

Herzlich kollegial verbunden bin ich

- Barbara Butscher und dem SPIELRAUM-ENSEMBLE
  Aufführungen 2007 und 2008: Labyrinth-Gänge I u. II
  zum SPIELRAUM-ENSEMBLE

- meinen Mitgestalterinnen bei den "Lesungen für Frauen",
  die ich gemeinsam mit Irmgard Annette Nölle seit 2003
  veranstalte.

  Sie sind hervorgegangen aus dem Bildungsprogramm des
  IRIS-Frauengesundheitsprojekts von Susanne Kirchner in
  Köln (iris-Bildungsprogramme 2003 - 2006).

  Seit 2007 wirkt Herta Wegner mit bei den Lesungen:
  "Im Resonanz-Raum" - Lyrik und Prosa im Anklang zu
  den Bewegungen unseres Lebens.

  Wie kann das, was Menschen ver-dichtet haben, uns im Alltag
  begleiten?

  In welcher Weise berührt uns Sprache als eigene pulsierende
  Qualität?

DANK - Bei meinen Projekten erfahre ich vielfältige Unterstützung; mein besonderer Dank gilt:

- Paul Bonn für die unermüdliche und ideenreiche Arbeit an
  meiner Webseite, sowie für die Fotoarbeiten zur
  Dokumentation meiner Arbeit.

- Rotraud Schiele für zahlreiche Fotoarbeiten

- der Firma Alterna/Bonn und der Firma Kölner Flitzer
  für tatkräftige Hilfe beim Transport meiner Skulpturen

  www.alterna-bonn.de
  www.koelnerflitzer.de

- derFirma Naturata Kön für viele großzügige Getränkespenden
  zu den KunstRaum-Matineen

  Naturata Köln



Vernetzung:

Das Trio Three Fall mit der außergewöhnlichen Besetzung Tenor Saxophon/Bass Klarinette, Posaune und Schlagzeug hat sich in kürzester Zeit einen sehr positiven Ruf erspielt und war bereits mehrfach zu Gast im KunstRaum Dorissa Lem.

Zur Webseite von Three Fall


Die Musikerin Dorothee Hahne war 2006 zu Gast im KunstRaum. Auf der Internetpräsenz von Dorothée Hahne erfahren Sie Näheres über Ihre Konzerte, Projekte und Termine.
zu www.newsic.de


Die GERDA-WEILER-STIFTUNG fördert die interdisziplinäre Forschungstätigkeit von Frauen, insbesondere außerhalb des universitären Bereichs. Die Themen sollen sich mit der historischen, kulturellen und sozialen Befindlichkeit von Frauen befassen und vom Standpunkt der Frauen aus betrachtet werden. Forschungsgebiete sind Anthropologie, Biologie, Geschichte, Kunst, Medizin, Musik, Philosophie, Religion, Sozialwissenschaften, Spiritualität sowie Sprach- und Literaturwissenschaft. Meine Ausstellung im Oberlandesgericht Köln wurde ebenfalls unterstützt.

zur Webseite des OLG zur GERDA-WEILER-STIFTUNG


Homepage der Stadt Laatzen mit "Park der Sinne", wo mein Kunstwerk "Kraftfeld" ausgestellt ist.

zum "Park der Sinne"


Auf dieser Seite finden Sie weiterführende Links zu Kunst und Kultur.


LAPIDEA Seite zum Internationalen Naturstein-Symposium, an dem ich 2000 teilgenommen habe.

LAPIDEA


Eine umfangreiche Sammlung an Web-Kunst bietet www.kulturserver-nrw.de. Künstlerinnen und Künstler haben hier ebenfalls die Möglichkeit sich kostenlos ihre eigene Homepage einzurichten oder zu verlinken. Ich bin hier auch vertreten.

zum Kulturserver-NRW